Familien­unternehmen seit vier Generationen

Die Geschichte BRÖRINGs spiegelt landwirtschaftliche Veränderungen wider. Dass wir diese Veränderung schon seit über vier Generationen maßgeblich mitgestalten können, ist der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der Familie Bröring, den Mitarbeitern und unseren Kunden zu verdanken.

Gründung durch Heinrich Bröring
1

Gründung durch Heinrich Bröring

Die Witwe Elisabeth Wilke übernimmt nach dem Tod ihres Mannes allein die Verantwortung für die Familie sowie die Geschäfte ihres verstorbenen Mannes. Sie betreibt eigenständig eine Wirtschaft, eine Bäckerei und eine Kolonialwarenhandlung, bis sie den Kaufmann Heinrich Bröring kennenlernt. Nach der Hochzeit führen die beiden gemeinsam die Geschäfte als Firma “Heinrich Bröring, Dinklage” fort.
Erweiterung der Geschäfte und Familienzuwachs
2

Erweiterung der Geschäfte und Familienzuwachs

Die Eheleute erweitern ihre Geschäftstätigkeiten und passen das Handelssortiment auf die Nachfrage und die sich wechselnden Bedürfnisse an. Ab 1895 handelt die Firma zusätzlich mit Textilien, zwischenzeitlich bieten sie auch Bienenwachs, Nähmaschinen und Fahrräder an. Der Ausbau der Geschäfte erfordert eine räumliche Vergrößerung, es werden An-, Um- und Neubauten nötig. Auch die Familie wächst: Aus der Ehe Bröring gehen sieben Kinder hervor. Zusammen mit den Kindern aus der ersten Ehe von Elisabeth Bröring zählt der Haushalt 1920 elf Personen.


Die Gastwirtschaft Bröring etabliert sich als Treff- und Handelspunkt für Bauern aus der Region, die nach dem sonntäglichen Kirchgang hier bei Bier und Schnaps Geschäfte tätigen und Neuigkeiten austauschen. Sie kommen beim “Gräskamp” zusammen – ein Beiname, der sich schnell etabliert. Viele Dinklager kennen BRÖRING noch heute unter diesem Namen.

Nachkriegszeit und Aufschwung
3

Nachkriegszeit und Aufschwung

Die Firma übersteht den Ersten Weltkrieg und die darauffolgende Inflation und expandiert in den 20er Jahren weiter. Handelsbeziehungen reichen inzwischen bis nach Köln und Hamburg. Damit Heinrich Bröring – häufig ganz vertieft in seine Arbeit – die Bahn für anstehende Geschäftsreisen nicht verpasst, kommt es vor, dass ein Mitarbeiter zum Bahnhof eilt, um dem Zugführer mitzuteilen, er müsse noch warten, “Gräskamp kommt noch”.

Treten Sie mit uns in Kontakt

Sie haben Fragen? Zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Nutzen Sie unser Kontaktformular und unser kompetentes Team kümmert sich verlässlich um Ihr Anliegen. Wir bei BRÖRING helfen Ihnen gerne weiter!

H. Bröring
GmbH & Co. KG

Ladestr. 2
49413 Dinklage

Telefon: +49 4443 970 0
Fax: +49 4443 970 1111

info@broering.com

Haneberg & Leusing
GmbH & Co. KG

Ramsberg 99
48624 Schöppingen

Telefon: +49 2555 923 0
Fax: +49 2555 923 19

info@haneberg-leusing.de

BEST 3 Geflügel­ernährung
GmbH

Ringstraße 16
27239 Twistringen

Telefon: +49 4243 941 48 40
Fax: +49 4243 941 48 4119

info@best-3.de

H. Bröring
GmbH & Co. KG

Ladestr. 2
49413 Dinklage

Telefon: +49 4443 970 0
Fax: +49 4443 970 1111

info@broering.com

Haneberg & Leusing
GmbH & Co. KG

Ramsberg 99
48624 Schöppingen

Telefon: +49 2555 923 0
Fax: +49 2555 923 19

info@broering.com

BEST 3 Geflügelernährung GmbH

Ringstraße 16
27239 Twistringen

Telefon: +49 4243 941 48 40
Fax: +49 4243 941 48 48

info@best-3.de